Dringender Spendenaufruf!

Der Stern der Hoffnung "Steaua Sperantei" steckt in grossen finanzielle Schwierigkeiten, wir brauchen dringend Eure Hilfe. Dem Heim in Alba Iulia wurde das Gas abgestellt, weil sie die Gasrechnung der EO.N Romania  nicht bezahlen konnten. Aber ohne Gas keine Heizung und keine richtigen Mahlzeiten, kein heisses Wasser und nur kalte Duschen für die Kinder!

Das können wir nicht zulassen, es ist September und die Temperaturen in Rumänien gehen langsam zurück. Wir müssen so schnell wie irgend möglich 5000€ an's Heim überweisen können, damit das Gas wieder eingeschalltet wird. 

Hier unsere Kontonummer bei der Post:  IBAN  CH88 0900 0000 6076 1228 5

Wenn sie die Rechnung gerne einsehen möchten, melden sie sich bitte bei uns. 

Tel: +41 76 749 59 09       Mail:    veo@sunrise.ch

Ein Fahrzeug zu wenig!

Gestern hatten wir ein Fahrzeug zu wenig das wir einsetzen konnten. Zur gleichen Zeit eine Fahrt nach Meilen und eine Nach Benken und Uznach. Für ein Fahrzeug nicht zu schaffen, also musste ein zweites her. Wir konnten den BMW i3 der Geminde Gomiswald für drei Stunden mieten. Dieses Auto ist ein voll elektro Fahrzeug. Ich sass also zum ersten mal in einem Elektroauto, es dauerte eine Weile bis ich ihn Starten konnte. 

Aber das Fahrgefühl ist einfach der Hammer. Eines steht für mich fest, sobald ein neues Auto fällig ist, wird es eine Elektroauto! Auch meine beiden Fahrgäste fanden die ruhige Fahrt sehr angenehm!

Spenden die helfen Not zu lindern!

Beni Malgo vom Hilfswerk „Gemeinsam Helfen“. Gerade haben wir seinen Kleinbus mit Kleidern, Schuhen, Spielsachen etc. beladen. Bald schon werden diese in der Ukraine für etwas Linderung in der Not und bei den Kindern mit den Spielsachen und Plüschtieren für strahlende Augen sorgen! Vielen Dank an euch alle!

Beni Malgo vom Hilfswerk "Gemeinsam Helfen"